Auf Naxos, Frankfurt am Main

Theater Willy Praml

studioNAXOS - LIVE!TONIGHT!SOLD!OUT!

studioNAXOS - LIVE!TONIGHT!SOLD!OUT!

Wenn man selbst keinen Widerstand mehr leisten kann, kann man immer noch dem Selbst Widerstand leisten. Rien ne va plus im ewigen Spiel der Strategien! Die Band spielt Russisch Roulette.

„Man muss (den Selbstmord) vorbereiten, arrangieren, Stück für Stück herstellen, berechnen, die nötigen Zutaten zusammenstellen, ausdenken, auswählen, Rat einholen, ihn durcharbeiten, um ein Werk zu schaffen, das keinen Zuschauer hat und nur für einen selbst existiert, gerade so lange wie die kürzeste Sekunde des Lebens.“ (Foucault)

Darstellerinnen: Virginia V. Hartmann, Elisabeth-Marie Leistikow, Anja Signitzer

Regie: Daniel Schauf

Dramaturgie und Textfassung: Björn Fischer

Kostüm und Bühne: Maylin Habig

Musikalische Leitung: Richard Millig

Komponisten: Richard Millig, Elias Schomers, Robin Wächtershäuser

Regie-Assistenz: Hannah Brown

Hospitanz: Lin Hanka

Ermöglicht durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Weitere Informationen:
www.studionaxos.de
https://www.facebook.com/studioNAXOS

Reservierung: karten@studionaxos.de