Auf Naxos, Frankfurt am Main

Theater Willy Praml

studioNAXOS - Fabrikhörner / Kein Trinkwasser! Installation

studioNAXOS - Fabrikhörner / Kein Trinkwasser! Installation

studioNAXOS – Junge Künstler*innen im Theater Willy Praml
Theater / Performance / Musik / Bar
16. Oktober bis 30. November 2015

Fabrikhörner / Kein Trinkwasser!: Im Tal befindet sich eine Quelle. Aus dem Berg ragt ein Rohr, dort plätschert kühles Wasser in ein im Boden versenktes Becken. Der Gastwirt Helmut wird alt. Bier trinkt er keines mehr.

Nach einem Auslandssemester in Warschau kehre ich zurück in gewohnte Umgebungen und finde alte Orte unter neuen Umständen wieder. Im studioNAXOS realisiere ich zwei Arbeiten, die sich mit der Thematik der Verortung auseinandersetzen.

Die Installation „Kein Trinkwasser!" nimmt Bezug auf die Geschichte des Dorfgastwirts Helmut Volk und vereint in ihrem Aufbau alte Gastwirtschaftselemente mit der Historie einer Quelle.
Das Klangprojekt „Fabrikhörner" lässt diese wieder in ihrem gewohnten Umfeld einer Industriehalle, der Naxoshalle, auftreten, jedoch in neuer Formation und erweiterter Verwendung.

Installation: Max Brück

Weitere Informationen: www.studionaxos.de https://www.facebook.com/studioNAXOS
Reservierung: karten@studionaxos.de

Ermöglicht wird studioNAXOS 2015 durch eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation, die Stiftung CITOYEN aktiv für Bürgersinn, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie die Hessische Theaterakademie.