Auf Naxos, Frankfurt am Main

Theater Willy Praml

S i l v e s t e r 2016 im Theater Willy Praml – Theater mit Party

S i l v e s t e r 2016 im Theater Willy Praml

Goethe. IPHIGENIE
Seelen-Thriller mit Opernschluss – Humanität in einer Welt des Schreckens?
Praml gelingt es, die aus doppelter Ferne – der Klassik und des Mythos – zu uns sprechenden Figuren heranzuzoomen, ohne sie platter Aktualisierung auszusetzen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

ab 18:30 Uhr:
empfangen wir Sie mit einem Begrüßungstrunk –
um 19:30 Uhr:
bitten wir Sie ins Theater
ab 21:30 Uhr
wird gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt.

Unsere Bar ist geöffnet – das Theater wird zur Tanzfläche – und das Büffet machen wir mit Ihnen gemeinsam:
alle, die mitmachen wollen, bringen einfach was mit zum Essen, stellen es auf das Büffet und bedienen sich von allem, was da ist.
Das hat sich bei unseren letzten Silvesterparties bewährt: es gab kein schöneres Büffet in ganz Frankfurt als bei uns.

Anmeldeschluss: 15. Dezember -
der Eintrittspreis von 40 € (Theater und Party) sollte vorher entrichtet werden, wir teilen Ihnen nach Ihrer Anmeldung die Kontonummer mit.