Auf Naxos, Frankfurt am Main

Theater Willy Praml

Die Psycho-Trader. Aus dem Innenleben unseres kranken Finanzsystems. Ein Insider erzählt

Die Psycho-Trader. Aus dem Innenleben unseres kranken Finanzsystems. Ein Insider erzählt

WESTEND REDEZEIT AUF NAXOS

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“ Henry Ford

VOLKER HANDON Börsenhändler und Autor „Die Psycho-Trader“

im Gespräch mit

HEINER FLASSBECK ehem. Direktor UNCTAD (Genf), Herausgeber flassbeck-economics.de

„Geld mit Geld zu verdienen ist krank.“ Das sagt Volker Handon, der genau das tut und sich seit über 25 Jahren an vorderster Front durch die globale Finanzwirtschaft bewegt. Er erzählt aus seinem Händlerleben und nimmt uns mit in seine Welt, in der mit harten Bandagen und vielen unlauteren Methoden um den maximalen Profit gezockt wird.

Ein Spiel, das am Ende nur einen Verlierer kennt: uns, die Kunden von Banken und Fonds, die Riester-Renten-Sparer und Lebensversicherungseinzahler.

„Handon hat etwas getan, das vielen in der Branche nicht gefallen wird.“ Der SPIEGEL

„Einsichten in ein Finanzsystem, das in seiner akuten Form grundsätzlich mit unlauteren Methoden arbeitet, eine erhebliche Gefahr für die Real- wirtschaft darstellt.“
TLEPOLIS

„Handon führt den Lesern die schmut- zigen Tricks und Fehler eines verrückt gewordenen Finanzsystems vor Augen.“ WIRTSCHAFTSBLATT