Auf Naxos, Frankfurt am Main

Theater Willy Praml

Kino im Haus am Dom – Heinrich Heine In Frankfurt

Kino im Haus am Dom

Eine filmische Dokumentation von Otmar Hitzelberger über das Theaterprojekt HEINE. STATIONEN EINES TRAUMAS. Sommer 2013

Der Filmemacher Otmar Hitzelberger begleitete das Theater Willy Praml von den ersten Vorbereitungen bis zum Premierenabend der spektakulären Stadtbespielung im Sommer 2013. Entstanden ist ein poetischer Dokumentarfilm, der die einzigartige Stimmung des Projekts einfängt.

Anschl. Publikumsgespräch mit
Dieter Bartetzko, FAZ, Architekturkritiker
Prof. Dr. Wolfgang Bunzel, Leiter der Brentano-Abteilung, Goethehaus
Dr. Julia Cloot, Kulturfonds Frankfurt RheinMain
Dr. Thomas Dürbeck, Kulturausschuss der Stadt Frankfurt
Dieter von Lüpke, Leiter des Stadtplanungsamts Prof. Anne Christin Scheiblauer, Architektin
Willy Praml, Regisseur

Moderation: Ulrike Holler

Der Dramaturg Scotch Maier, der Filmemacher Otmar Hitzelberger und das Ensemble des Theater-Projekts sind anwesend. Der HEINE-Chor wird Lieder von Heinrich Heine vortragen.